Sonntag, 24. Januar 2010

Ein Wochenende alleine

Hallöchen

also ich war ja das ganze Wochenende allein da mein Schatz Arbeiten musste und mein Sohn auch gearbeitet hat und dann seinen Hobbys nach ging . Tja so ist das Leben wenn die Kinder Gross werden aber egal ich habe mir einen Plan gemacht was ich so alles mache wenn ich sturmfrei Bude habe . So also gestern habe ich ja fleißig an meiner Windsbraut gearbeitet ,heute auch ein bisschen aber nicht so viel wie gestern da die Reihen als länger werden . Als erstes zeige ich euch mal wie mein Tisch im Wohnzimmer aussieht wenn ich mich frei Entfalten kann ( Grins).

P1020033 ist das nicht herrlich

alles was das Herz begehrt auf einem Tisch . Da war ich noch am stricken aber davor hatte ich so eine Idee

P1020034 das ist meine Nadelkiste die habe ich erst mal Weiß angemalt und wären die trocknet habe ich noch gestrickt . Und dann habe ich zur Entspannung ein neues Bild angefangen P1020035 Malen entspannt mich immer so .Danach habe ich mein Kiste mit einer Schablone betupft P1020036 das ist aber nicht so schön geworden wie ich mir das vorgestellt habe aber Übung macht den Meister.

Und dann habe ich von der Lieben Martina einen 2 Award bekommen den selben den ich die Woche schon einmal bekommen habe Danke Liebe Martina es hat mich sehr gefreut .

So jetzt gehe ich auf die Couch und stricke noch ein bisschen am Ärmel meiner Jacke und später beim Tatort stricke ich noch den Socken meines Sohnes an . also eins kann ich euch sagen mir war es nicht Langweilig Hi Hi

Schönen Rest Sonntag

LG. Gaby

Kommentare:

Ina hat gesagt…

hihi...so einen Tisch habe ich auch wenn meine Kids ausgeflogen sind. Schön sieht deine windsbraut schon aus...ich mußte vorhin beim Handball erstmal unterbrechen.
Liebe Grüße Ina

Gaby hat gesagt…

Sehr gemütlich bei Dir, so ganz ohne Männer ;o))))! Mist das ich soweit weg wohn, ich hätte Dir gerne Gesellschaft geleistet mit Strickzeug, Kaffee und was weiß ich noch gutem! Aber so......... Mist, geht nicht!
LG Gaby

Oppi hat gesagt…

Da hast du dich fein ausgebreitet, auf deinem Tisch. ;-)

Lieben Gruß
Oppi

Lee-Ann hat gesagt…

oh ja.....solche nachmittage liebe ich auch!!!!
liebe grüsse lee-ann

Kunzfrau hat gesagt…

Na das klingt ja gemütlich. Ist schon toll, wenn "frau" so schalten und walten kann wie sie will. Jetzt weist du, wie es bei mir immer aussieht!!

Gruß Marion

strickangie hat gesagt…

so ähnlich sah es auch auf meinem tisch aus!!! hab eben erst etwas zusammengeräumt!!!
hab noch eine idee für deine giraffe!!! du könntest die schwanzhaare am ende mit wollfusseln ausstatten bzw. ankleben, dann sieht es lustig und fast wie echt aus!!! lg

Sockenwonderland hat gesagt…

Hihi bei mir sieht dann nicht der Tisch so aus, sondern ich breite mich hemmungslos auf der Couch aus. Da liegen dann die Strickzeuge. ;-)
Also mir gefällt die Kiste gut.

LG
Linda

Bine hat gesagt…

Oh Gaby, so ein Wochenende würde ich mir auch mal wünschen;-) Irgendeiner wuselt immer bei mir daheim rum. Und wenn ich dann doch mal eins, zwei Stündchen alleine bin, nutze ich das meist, um zu wischen. Da läuft einem dann keiner im Weg rum *ggg*

Die Windsbraut ist ja schon riesig gewachsen *staun* Die Wolle eignet sich perfekt dafür!

LG von Bine :-D

Paulina hat gesagt…

Das kenne und liebe ich auch ;o)!Wenn alle aus dem Haus sind (na,ja bis auf den kleinsten) herrscht hier Chaos pur ;o)!Da mein Mann des öfteren immer mal ein paar Tage beruflich unterwegs ist, habe ich das kleine Glück öfter ;o).Einen schönen Abend und viele, liebe Grüße, Petra

Rosenfee hat gesagt…

Huhu Gaby
Ich habe was für dich auf meinem Blog!
Liebe Grüsse Patricia

Laenesbärchen hat gesagt…

Oooch Du hast ja noch ein paar freie Stellen auf dem Tisch, da hast DU Dich aber zurückgehalten ... grins.
Einen feinen Dienstag.
Iris

Mein Strickzug 2012