Mittwoch, 10. Februar 2010

Meine Cindy ist Krank

Hallöchen

Nach einer Nacht in der ich kaum geschlafen habe muss meine Kleine Cindy jetzt zum Tierarzt . Sie hat sich die ganze Nacht im Ohr gekratzt und ist total blutig sie schüttelt sich vor schmerzen und das tut mir in der Seele weh weil man ja nicht helfen kann . Ich hoffe es ist nicht schlimmes ich werde es euch Berichten .rhön okt.09 009

So fleißig war ich gestern Abend auch noch ich habe die Socken von meinem Sohn fertig gestrickt .P1020080

So ihr Lieben jetzt muss ich mal was tun da ich heute noch Spätdienst habe ich hoffe meine kleine hat nichts schlimmes .

LG Gaby

Kommentare:

Kreativ-Gabi hat gesagt…

Ich drücke fest die Daumen, daß die kleine schnell wieder gesund wird.
Dir noch einen schönen und ruhigen Tag.

LG Gabi

Rosenfee hat gesagt…

Oh weh..ich drücke die Daumen,das alles nicht so schlimm ist und deine kleine Süsse bald wieder fit ist
Schöne Socken hast du gestrickt
Liebe Grüsse
Patricia

Kirstin hat gesagt…

Oh, meine liebe Gaby. Es tut mir in der Seele weh, wenn ich deinen Bericht lese! Ich halte Daumen und lass' alle Pfötchen drücken, dass Cindys Diagnose letztlich harmlos und sie ganz, ganz, ganz schnell wieder schmerzfrei ist!

Sei von Herzen lieb gegrüßt
Kirstin

pepalinchen hat gesagt…

Oh weh liebe Gabi, na hoffentlich ists schnell wieder gut...
sei lieb gegrüßt pepalinchen

Anatolien hat gesagt…

Och mensch da wünsch ich gute Besserung der kleinen süßen Maus und dass es nix schlimmes ist. Ich leide auch immer schrecklich mit meinen beiden Schnauzen wenn sie was habe.

Die Spcken sind sehr schön geworden.

LG Tine

Foxi hat gesagt…

Hallo Gaby,

ich drück euch fest die Daumen, dass es nichts schlimmes ist.

Liebe Grüße
Diana

Foxi hat gesagt…

Hallo Gaby,

ich drück euch fest die Daumen, dass es nichts schlimmes ist.

Liebe Grüße
Diana

Oppi hat gesagt…

Gott, oh Gott das ist schlimm.

Bei Jucken habe ich immer Aloe Vera im Haus, das ist mein Heilmittel für alle Fälle.(auch zum Trinken! Für Mensch und Tier,
speziell für unsere Tessy nehme ich Animal Natural Aloe Vera, das ist auch super fürs Fell) Auch hat mir der Tierarzt geraten, in Notfällen
eine halbe Paracetamol zu geben.
Damit sich das Tier beruhigt und es keine Schmerzen hat.

Alles wird Gut.

Liebe Grüße
Oppi

Laenesbärchen hat gesagt…

Mensch Gaby,
ich drück Deinem Mädel alle Daumen und Pfötchen, die ich finden kann. Gerade bei unserem Lieblingen ist es ja immer gar nicht so einfach, da die Süßen ja nicht sagen können, was und wo es weh tut.
Ich denke an Euch.
Tröster-Grüße Iris

Mein Strickzug 2012