Mittwoch, 9. Dezember 2009

Wichteln 9

Hallöchen als ich heute heim gelaufen bin habe ich beim Bäcker ein Brot gekauft und wollte mir ein gesundes Brötchen kaufen.Was dabei rausgekommen ist zeige ich euch hierP1010775

Ich hab mir dann einen Tee gekocht da ich sehr erkältet bin und habe meinen leckeren Berliner verputzt(soviel zum Thema Brötchen).Und dann wollte ich euch noch zeigen wie ich mich fühleP1010774

So wie meine cindy völlig Platt .

Jetzt habe ich noch schnell ein bisschen gestrickt damit ich an mein Geschenk ran komme und siehe da es war heute nicht so viel.P1010776

Und es ist P1010777 Ein Nici Schaf das jetzt für mich an alles denkt ,da kann ich jetzt alle Sachen dran hängen die ich nicht vergessen darf. Echt cool und die Gummibärchen sind super lecker. Danke liebe Gaby

Jetzt muss ich wieder weg zu einer Schulung voll blöde und Langweilig, was Mann in dieser Zeit alles stricken könnte und schlafen oder basteln ich darf gar nicht darüber nachdenken

Also bis später ihr Lieben

LG gaby

Kommentare:

Laenesbärchen hat gesagt…

Gute Besserung liebe Gaby.
Hast Du genau richtig gemacht, in Berlinern stecken viiiiel mehr Gesundmacher als in schhnöden Brötchen :O)
Alles Liebe Iris

kreativberg hat gesagt…

Ich bin ja immer ganz neugierig, was da bei eurem Wichteln so zu Tage tritt... das ist doch eine geniale Sockenstrickmotivation!!
Liebe Grüße und frohes Stricken!!

Kirstin hat gesagt…

Hui, liebe Gaby, ist das alles schön! Das Nici-Schaf ist große Klasse! Und das Bild von Cindy echt der Knaller!

Liebe Grüße, Kirstin

erna-riccarda hat gesagt…

Ich finde auch, dass Brötchen nicht immer das Wahre sind - besonders bei wundem Hals. Da rutscht etwas Feines doch viel besser :-).
Gute Besserung und liebe Grüße von
Erna

Herbstgold hat gesagt…

Oh, Du Arme, recht schnelle gute Besserung für Dich und viel Freude mit den schönen Sachen. Das Hundchen ist so goldig.

Liebe Grüße von Herbstgold

Mein Strickzug 2012