Sonntag, 21. März 2010

Osterwichteln 1.

Hallöchen

Nicht das ihr denkt ich hätte den ganzen Morgen verschlafen oder Faul auf der Couch gesessen nein Falsch gedacht , mir Glühen die Finger weil meine Liebe Wichtelmama Marion es besonders gut mit mir gemeint hat .

Also um 10 Uhr Nachdem mein Schatz zur Arbeit ist fing ich an ich hab gestrickt und gestrickt und ges………….. und so weiter aber nichts ist passiert . Um 12 Uhr musste ich mir mal was zum Essen machen da es mir schon schlecht war P1020258

gestärkt bin ich dann wieder an mein Knäul und hab na ja ihr wisst schon gestrickt und es passierte immer noch nichts . Der Hase hat beobachtet das hier alles korrekt läuft P1020213 und dann jaaaa ihr glaubt es nicht als ich schon gar nicht mehr daran glaubte machte es Blums und mein Geschenk war frei . Jubel Freu und das ihr mal seht wie schwer ich Arbeiten musste P1020259

Ja da staunt ihr gell nicht wie so manch andere 8 Reihen und das Geschenk ist da bei mir war das Schwerste Arbeit und wollt ihr wissen was drin war ???????? na gut ausnahmsweise P1020260 eine Wunderschöne Osterkerze liebe Marion vielen Dank ich liebe Kerzen und die Wolle ist Wunderschön ich hoffe ich muss nicht jeden Tag so viel Stricken sonst bin ich ja bis Ostern fix und Fertig . Ohhh was sind das schöne Sachen jetzt gehe ich mal auf die Couch und freu mich schon wieder auf Morgen .

Ich wünsche euch einen schönen Sonntag

LG. Gabi Z.

Kommentare:

stricksonne hat gesagt…

du bist ja wirklich fleißig, sicherlich nur vor neugierde, was in dem päckchen ist, lach?
nein, du bist eben SO! unermüdlich und gönnst dir keine ruhe, es macht ja auch freude!
freude hat es mir auch gemacht, als ich in dein marmeladenbrötchen gebissen habe, ja!!!

erna-riccarda hat gesagt…

Wie heißt es so schön, liebe Gaby: Ohne Fleiß kein Preis :-)!
(Ich hoffe, ich muss für meinen frechen Kommentar nicht büßen ....)
Heute ist ja Sonntag, da hat man mehr Zeit zum Stricken, morgen ist bestimmt weniger zu tun.
LG, Erna

Bine hat gesagt…

:o))) Ja Gaby, manchmal lassen einen die Wichtelmamas schwer schuften, frag die Sockentante;-) Aber für die Eikerze hat es sich doch gelohnt! Der Farbverlauf der Wolle sieht übrigens ganz toll aus. Ist das ein 1000schön-Strang???

Liebe Grüße von
Bine :o)

Rosenfee hat gesagt…

Na ich glaube schon,das es für dich schwerste Arbeit war...arme Gaby...strickst ja noch nicht so lange Zeit Socken...süsse Kerze
Ich wünsche dir einen schönen Tag
Liebe Grüsse
Patricia

Mein Strickzug 2012